Archiv für den Tag: 9. Mai 2019

Lyttleton

Heute verbringen wir die Nacht in Lyttleton. Die Fahrt hierher hat für uns fast vier Stunden gedauert.

Der Neuseeland-Kenner wird sich jetzt fragen, Lyttleton? Das ist doch direkt bei Christchurch um die Ecke. Stimmt, aber wir haben die Fahrt dahin etwas gestreckt.

Zunächst ging es in ein Gewerbegebiet und bei der Breadman Organic Bakery vorbei, die hatten wirklich echtes dunkles Sauerteigbrot, zumindest schaut es von außen so aus. Anschneiden werden wir es morgen zum Frühstück, denn…auf dem Weg aus Christchurch raus kam uns noch Grizzly Baked Goods vor die Motorhaube. Das sah alles so gut aus, da haben wir unser Mittagessen eingekauft.

Danach sind wir über die Banks Halbinsel gecruist. Die Fahrt über die Summit Road ist sehr empfehlenswert, wenn man Zeit hat. Morgen habe ich sicher Muskelkater vom Lenken. Am Ende landeten wir in der Le Bons Bay. Da waren wir völlig allein und könnten ungestört unsere Sandburg bauen.

Unterwegs kamen wir in Little river an dieser cooler Unterkunft vorbei.

Echte Wohnsilos. Wenn das mal nicht das nächste große Ding wird.

Zum Abendessen gabs heute mal keinen Burger, sondern fangfrischen Fisch direkt am Hafen in der Fisherman’s Wharf. Sehr schmackhaft!